ANDRÉSY

roman galley

Version française, cliquez ici

Saint Exupery center Präsident : Gabriel DUPUY
34 avenue des Robaresses 78570 ANDRESY France
Tel (33) 1 39 74 91 65

E-mail : Club Historique d'Andrésy

Jean Porracchia erteilt dem Alten Rathaus das Wort :

" Ja, mein Herr, ich erblickte im Jahre 1820, unter der Herrschaft von Ludwig XVIII. das Licht der Welt. Meine Zeit war ausgefüllt mit Eintragungen von Geburten, Eheschliessungen und vom Unterricht der Schulkinder. Erinnerungen? Ja, natürlich: 1892 war es die Eisenbahn, die meine Ruhe durch Lürm und Rauch störte. Im Sommer 1909 sah ich, wie die "schöne Otero" nur spürlich bekleidet, in der Seine badete und Julien Green im Schatten der Lindenallee spazieren ging. Ach ja, und dann, das war im Winter 1910 während des Hochwassers : Gott weiss, wie ich mit den Füssen im eiskalten Wasser gestanden und mir den Schnupfen geholt habe. Das war auch zu jener Zeit, als Marcel Allain in Andrésy seine ersten Bücher "Fantomas" schrieb Ausserdem war es die "Belle Époque". Aus Paris kamen Arbeiter und Bürger, die "Mützen und Strohhüte", wie man sie zu nennen pflegte. Sie kamen an den Sonntagen im Sommer zum Angeln und kosteten den "Ginglet" (Lokalwein) in den Gartenwirtschaften auf der mir geeenüber liegenden Insel.
Seit etwa dreissig Jahren befinde ich mich nun im Vorruhestand - was will man machen? -, ersetzt durch ein neues Gebäude. Aber wissen Sie, den sonntäglichen Spaziergängern uni den Liebhabern von alten Postkarten erlaube ich auch weiterhin, ihre Träume zu pflegen."

Jean Porracchia (Dieser Text wurde von der Zeitschrift "Historia" ausgezeichnet).

Andrésy und seine wichtigsten geschichtlichen Daten

Andrésy (karte 1786)